Impressum Home Kontakt
  Worum geht's?  
  Darum geht's
Fakten + Argumente
Rückblick
 
  Aktuell  
  News
Termine
Presse
- BBI
- BUND
- Lesetipps
Links
Archiv
 
  Machen Sie mit!  
  Über Uns
Unsere Ziele
BI vor Ort
BI aktiv
Rechts-Institut
BI-Info
Resolutionen
Infomaterial
 
     
     
     
 


moderation zur 17.montagsdemo, 26. märz 2012


guten abend - im namen des bbi begrüße ich sie/euch zur 17.montagsdemo hier im terminal 1 des flughafens frankfurt

am samstag waren an allen deutschen grossflughäfen 50.-70.000 menschen für ihre gesundheit + gegen den lärm- + abgasterror auf die strasse gegangen was für ein erfolg danke an alle + wir sagen, dass wir erst ruhen werden, wenn unsere forderungen verwirklicht sind.

heute haben die kirchen das wort + ich möchte doch einige sätze dazu sagen die kirche hat damals auch im widerstand gegen die startbahn 18 west eine wichtige rolle gespielt + das ergebnis war ein synodenbeschluss gegen den bau der startbahn + ein kleines kirchlein im flörsheimer wald, indem das hüttendorf stand, in diesem kirchlein wurde auch getauft + später auch geheiratet. Jetzt steht dieses kirchlein am vitrollesring zwischen mörfelden + walldiorf, auch als mahnung, gegen den weiteren flughafenausbau für ein nachtflugverbot von 22-6 uhr, sowie die begrenzung der flugbewegungen + auch jetzt für die forderung nach der stilllegung der neuen landebahn -. auch heute noch, treffen wir uns in gemeindezentren der kirchen

am ostermontag findet keine demonstratiion statt !

nun die auflagen: wir sind hier, um die richtige zeit - am richtigen ort, diese demonstration ist legal, angemeldet + wir nehmen unser demokratisches recht auf meinungs- und demonstrationsfreiheit wahr + erfüllen die auflagen in punkto ordnerInnen leider muss ich sie/euch darauf hinweisen, dass trillerpfeifen, vuvuselas + drucklufttröten untersagt sind, aber ich kann ihnen versichern, wir sind auch so laut genug, fallen auf + werden wahr genommen, um unsere forderungen mitzuteilen

Costas mit dem transparent: uns reicht´s + der trommler aus flörsheim, alexandra + mela aus niederrad an der spitze, werden den lindwurm durchs terminal leiten - danach kommen die anderen + bitte keine über 3m hoch ! Ihnen werden sammlerInnen mit Spendendosen begegnen, weil: unser sponsor sind wir selbst! spenden sie bitte !

Bevor die kirchen das wort haben, will jochen aus niederrad noch was sagen jochen heute haben die kirchen das wort !

Demo gegen Abschiebung am kommenden freitag, um 17 uhr hier im terminal

  • die demonstration hier + heute ist beendet *

Herbert J. Oswald

zurück zur Startseite
zurück zum Archiv erstes Halbjahr 2012

 


     


Bündnis der Bürgerinitiativen
Kein Flughafenausbau - Für ein Nachtflugverbot von 22 - 06 Uhr